Die Alltagsorientierte Therapie

Die alltagsorientierte Therapie (AOT) orientiert sich dabei an den durch die Erkrankung hervorgerufenen Veränderungen der sozialen Rollen und der spezifischen Lebenssituation des Patienten. Sie fördert den Transfer gelernter Therapieinhalte in den Alltag und stellt damit ein Bindeglied zwischen der Therapie und den Alltagsanforderungen des Patienten dar.