+++ AKTUELLE INFO / TERMINE +++
Hier öffnen und lesen!

Zu Ihrer Information

Sie haben eine neue Heilmittel-Verordnung und möchten einen Termin vereinbaren?

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie uns vorab Ihr Rezept und Ihre Telefonnummer via E-Mail an info@reha-adlershof.de zu schicken. Wir bearbeiten Ihre Anfrage schnellstmöglich und rufen Sie zur Terminvereinbarung zurück.


Fitness und alle Kurse vorerst bis 19.4. ausgesetzt!

Auf Grundlage der Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus durch den Berliner Senat vom 14.3.2020 müssen wir unser Kursangebot, Angebote im Bewegungsbecken, den Reha-Sport, sowie Gerätefitness vorerst bis zum 19. April 2020 aussetzen.


Ihre Gesundheit ist uns wichtig – wir sind weiterhin für Sie da!

Wir sehen uns als Gesundheitseinrichtung in der Verantwortung, die ambulante therapeutische Gesundheitsversorgung für Patienten weiterhin bestmöglich zu gewährleisten. Im engen Kontakt mit dem betreuenden Gesundheitsamt und unter strenger Einhaltung der empfohlenen Richtlinien des Robert-Koch-Institutes stellen wir die Versorgung weiterhin sicher.

Dabei sind wir auf Ihre aktive Mithilfe angewiesen und möchten Sie um folgendes Bitten:

  1. Bei grippeähnlichen Symptome, wie z.B. Fieber, Husten, Gliederschmerzen sagen Sie Ihre Termine ausschließlich telefonisch oder per E-Mail bei uns ab! Wir stellen auch bei kurzfristigen Terminabsagen derzeit keine Ausfallrechnung!
    » weiterlesen
  2. Begeben Sie sich zum Schutz der Allgemeinheit freiwillig für 14 Tage in häusliche Isolation und vermeiden Sie den Kontakt mit anderen Menschen.
  3. Beachten Sie bitte unbedingt folgende Hygienehinweise des Bundesgesundheitsministeriums:
    • Regelmäßiges und ausreichend langes Händewaschen (mind. 20 Sekunden unter laufendem Wasser mit Seife)
    • Richtiges Husten und Niesen in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge
    • Abstand von Menschen mit Husten, Schnupfen oder Fieber halten; Händeschütteln generell unterlassen
    • Hände vom Gesicht fernhalten (Schleimhäute in Mund und Nase sowie Augen)
    • Nachzulesen hier: www.bundesgesundheitsministerium.de
    » weiterlesen
  4. Patienten, die Teil einer Risikogruppe für schwere Krankheitsverläufe sind, empfehlen wir bis auf weiteres ihre Therapie in unserem Haus zu unterbrechen und den Kontakt zu anderen Menschen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.
  5. Bitte Nutzen Sie für Ihre persönliche Information ausschließlich verlässliche Quellen. Hierzu empfehlen wir die tagaktuellen Veröffentlichungen des Robert Koch Institutes.

Wir danken Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und Mithilfe!

Bleiben Sie gesund!


Ihr Team vom Ambulanten Reha-Zentrum Berlin-Adlershof

Intelligent Movement

Spiraldynamik® ist ein innovatives und anatomisch begründetes Therapie- und Bewegungskonzept. Praktisch ausgedrückt: eine Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper.

Spiraldynamik® Grundlagen

Der anatomischen Form von Knochen, Bändern und Muskeln liegt ein gemeinsames Konstruktionsprinzip zu Grunde: die Spirale. Sichtbar in der Anordnung des Fussskeletts, in der Form des Femur und seiner Trabekelstruktur, Kreuzbänder und Bandschraube der Hüfte, M. Sartorius, Wirbelfacetten, etc.

Interessant: die Spirale findet sich in der Natur häufig als Strukturprinzip. Spiralnebel, Wolkenbildung, Pflanzenwachstum, der Verlauf der Herzmuskelfasern, die Doppelhelix der DNA sind einig Beispiele.

Spiraldynamik® Bewegungskoordination

Das anatomische Konstruktionsprinzip definiert den koordinierten Gebrauch - die Bewegungskoordination. Innovativ: die spiralige Verschraubung (Torsion unter Längenzug) in Bein und Fuss sorgen für axiale Belastung, die alternierende Verschraubung der Wirbelsäule für 3D-Mobilität der Rippen- und Fazettengelenke...

Spiraldynamik® Therapie

Ein Beispiel: Der Hallux valgus ein häufiges Fussproblem mit operativem Ausgang. Die Diagnose ist eindeutig, der Schiefstand der Grosszehe in Winkelgrad messbar. Die OP behebt das Symptom, nicht die Ursache, das Rezidiv ist dementsprechend häufig. Die Ursache anatomisch erklärt: Der Spreizfuss führt zur Abspreizung vom Metatarsale I, Beuge- und Strecksehnen laufen dezentriert übers Grundgelenk und ziehen die Grosszeh in die Valgusstellung. Der Knickfuss entkeilt die Keilbeine, die Basis des Mittelfusses wird labil, die Metatarsalknochen spreizen sich. Und hinter dem Knickfuss? Die Oberschenkel im Hüftgelenk sind meist nach innen rotiert, die Belastungsachse vom Bein verläuft medial der Ferse, das Fersenbein kippt nach innen. X-Bein, Knick- und Spreizfuss und Hallux valgus haben einen funktionellen Zusammenhang! Dieser ist für den Patienten nutzbar.

Das Verständnis für die Situation, das Erkennen und Wahrnehmen lernen der anatomisch sinnvollen Alternativen sind der Beginn der Therapie, 3D-Funktionsmobilisation der therapeutische Schritt. Neue Bewegungsmuster üben und in den Alltag (Gang) integrieren bilden den Abschluss. Funktionelle Ursachen erkennen und beheben bringt langfristig gute Resultate.

Spiraldynamik® - Behandlungskonzept

Das anatomisch begründbare Modell der Bewegungskoordination ist Methoden unabhängig. Manuelle Techniken oder energetische Techniken lassen sich gut integrieren, Zusammenhänge und Wirkungsweise werden deutlicher. Interessiert Sie z.B. der Zusammenhang energetischer Balancierung (Akupunktur, Akupunktmassage, etc.) und dem dynamischen Strukturgleichgewicht koordinierter Bewegungsfunktion? Bewegungskoordination und Atmung? Gangschule und Beckenboden?

Spiraldynamik® - persönlich

Unsere Ausbildung für Therapeuten setzt Priorität in der Optimierung der eigenen Bewegungskoordination. Schritt für Schritt vom Verstehen der anatomischen Möglichkeiten, neue Bewegungsmuster wahrnehmen lernen, dreidimensionale funktionelle Gelenkmobilisationen üben bis zur Integration neu gelernter Bewegungsmuster in den eigenen Bewegungsalltag. Ein spannendes Experiment mit bedeutungsvollem Vorteil: wer selber die Schritte der Veränderung gegangen ist, begleitet andere Menschen auf diesem Weg authentisch. Und die nächsten Wanderungen oder Spaziergänge bekommen eine neue Dimension!

Spiraldynamik® heute

10`000 Menschen haben einen Spiraldynamik® Kurs besucht, über 1`000 Bewegungstherapeuten, Pädagogen und Ärzte aus dem deutschsprachigen Europa haben die Grundausbildung absolviert. Heute ist Spiraldynamik® ein Trendsetter in Sachen Bewegungsqualität und Gesundheit. Das medizinisch-therapeutische Institut für Spiraldynamik® befindet sich an der Privatklinik Bethanien in Zürich unter der Leitung von Dr. med. Christian Larsen - Mitbegründer der Spiraldynamik®. Schwerpunkte sind funktionelle Diagnostik, nicht operative Orthopädie, ambulante Neurorehabilitation und individuelle Risikoanalyse des Bewegungsapparates

  Gutscheine

Gutscheine

Unsere Leistungen können Sie auch verschenken – fordern Sie hier Ihren Gutschein über Massagen, Packungen und Peelings an und schenken Sie Entspannung.

Rückentraining

Tergumed Rückentraining

Stärken Sie Ihren Rücken an modernsten Bio-Feedback Trainingsgeräten. Besonders wirksam bei muskulären Dysbalancen und Haltungsschwächen.

Weiterlesen

BIO-Infrarot-Sauna

BIO-Infrarot-Sauna

Relaxen Sie in unserer Infrarot Bio-Sauna oder in unserer Finnischen Sauna. Die perfekte Entspannung nach Ihrem Gesundheitstraining.

Weiterlesen

Atemtherapie

Atemtherapie

Verbessert die Vitalkapazität, erleichtert die Atemarbeit und verbessert die Entspannungsfähigkeit.

Weiterlesen